zurück

„Einzelhandel offline und online – der Erfolgsfaktor!“

Am 30. Januar 2018 startete die Veranstaltungsserie „Unternehmergespräche nach Ladenschluss“ mit der ersten Veranstaltung „Einzelhandel offline und online - der Erfolgsfaktor!“ - Herausforderungen für die Wirtschaftsregion Chiemgau.

Als Gastreferent wurde Timo Weigert von der VEDES AG aus Nürnberg empfangen und zeigte anhand eines User-Terminals, welches bereits in circa 150 Spielwarengeschäften bundesweit installiert wurde, alle Vorzüge für den Einzelhändler.

„Wandel lohnt sich!“ Stationäre Einzelhändler schöpfen das Potenzial des Internets zu wenig aus, wie eine bundesweite Studie mit 1.200 befragten deutschen Internet-Nutzern zeigt. Für die Region Bayern resümiert der Handelsverband HBE: Der Online-Handel boomt und schon die bloße Präsenz im Netz ist lohnenswert für ein Geschäft. Denn viele Käufer informieren sich online, aber kaufen vor Ort.

Auch Tobias Ronneker, Eva Rinke und Christoph Münch der creating-web GmbH schilderten den aktuellen Stand, gaben einen Ausblick in die Zukunft und standen im Anschluss für Fragen bei einem „get together“ zur Verfügung.

 

 

Foto: Regionalmanagement TS / Axel Effner