Zahlen, Daten, Fakten

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Traunstein betrug Ende Januar 3,5 Prozent, das sind 0,3 Prozentpunkte weniger als vor einem Jahr, im Vergleich zum Dezember ist sie um 0,8 Prozentpunkte gestiegen. 3357 Menschen sind aktuell arbeitslos gemeldet, das sind 678 Menschen mehr als im Dezember und 160 weniger als im Vorjahresmonat.

1520 Menschen meldeten sich im vergangenen Monat arbeitslos, 664 mehr als im Vormonat Dezember. Dagegen meldeten sich 842 Menschen aus der Arbeitslosigkeit ab, 69 mehr als im Dezember. 430 gingen in Erwerbstätigkeit, 82 in Ausbildung und 288 in Nichterwerbstätigkeit, der Rest machte keine Angaben.

833 Bewerber suchen derzeit im Landkreis Traunstein mit Hilfe der Arbeitsagentur einen Ausbildungsplatz. Sie können unter 1257 gemeldeten freien Ausbildungsstellen wählen, das sind 81 mehr als im Vorjahresmonat.

Darüber hinaus waren Ende Januar für den Landkreis Traunstein 1181 offene Stellen gemeldet, zwei mehr als im Vormonat.